Direktkandidaten stellen sich vor

Zum nächsten „Meeraner Gespräch“ sind die Kandidaten für die Bundestagswahl am 22. September des Wahlkreises Zwickau am Mittwoch in den Kleinen Saal der Stadthalle eingeladen. Ab 19 uhr stellen sich Carsten Körber (CDU), Andreas Weigel (SPD), Nico Tippelt (FDP), Lars Dörner (Bündnis 90/Die Grünen) und Sabine Zimmermann (Die Linke) den Fragen der Bürger. Moderiert wird die Gesprächsrunde von Bürgermeister Lothar Ungerer. Am Donnerstag haben dann die Zwickauer Gelegenheit die Direktkandidaten kennenzulernen. Neben den bereits genannten Politikern nimmt an der Gesprächsrunde um 19:30 Uhr im Alten Gasometer noch Tristan Drechsel von den Piraten teil. Durch den Abend führt Franziska Wolf, Gewerkschaftssekretärin bei der IG Metall in Zwickau.