Oberbürgermeisterin begrüßt neue Azubis

Zwickaus Oberbürgermeisterin Pia Findeiß hat am Montag sieben junge Menschen begrüßt, die ihre Berufsausbildung in der Stadtverwaltung beginnen. Die vier Verwaltungsfachangestellten, ein Straßenwärter, ein Gärtner und ein Bachelor of Laws starten zunächst mit einer Einführungswoche in ihren neuen Lebensabschnitt. Zugleich erhielten sechs ehemalige Auszubildende ihre Arbeitszeugnisse. Die vier Verwaltungsfachangestellten arbeiten künftig in den Bereichen Stadtordnungsdienst, Vollstreckung, Wahlen und Service. Der Straßenwärter wurde beim kommunalen Bauhof übernommen und der gelernte Gärtner arbeitet im Bereich des Stadtgrüns. Drei ehemalige Azubis erreichten bei ihren Abschlussprüfungen die Note „gut“. Damit sind bei der Zwickauer Verwaltung insgesamt 22 Auszubildende sowie zwei Brandmeisteranwärter und drei Studenten tätig.