Einbruch in Förderschule

Zwickau – Der Hausmeister der Rudolf-Weiß-Sonderschule in der Marienthaler Straße überraschte am Samstagmorgen einen Einbrecher. Als er kurz vor 8 Uhr das Schulgebäude betreten wollte, sah er, wie ein Mann mit einer großen Sporttasche aus einem Fenster kletterte. Der Unbekannte flüchtete über den Schulhof, überstieg einen Zaun und fuhr mit einem grauen Mountainbike in Richtung Goethestraße davon. Nach erstem Überblick wurden in der Schule mehrere Zimmer aufgebrochen. Angaben zum Diebesgut und dem entstandenen Sachschaden liegen noch nicht vor. Der mutmaßliche Einbrecher ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, 175 bis 185 cm groß und schlank-Er hat schwarzes Haar und trug ein weißes Kapuzen-Shirt mit blauen Streifen. Die Kriminalpolizei bittet um sachdienliche Hinweise; Telefon 0375/ 428 4480.