Zwickauer beim Bundespräsidenten

Zum diesjährigen Bürgerfest des Bundespräsidenten am Freitag im Park des Berliner Schlosses Bellevue sind auch Zwickauer eingeladen.  Ehrenbürger Erwin Killat wird mit seiner Gattin anreisen und als einer der Beiräte das Bündnis für Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region vertreten. Mit Gundula Schubert wurde außerdem auch die Koordinatorin des Bündnisses eingeladen. Mit dem Fest bedankt sich Joachim Gauck bei Menschen und Gruppen, die sich in Deutschland ehrenamtlich engagieren oder um das Gemeinwohl verdient gemacht haben. Erwin Killat und Gundula Schubert nehmen den Termin stellvertretend für das Bündnis für Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region wahr.