Rekord gelungen – Dom wurde eingestrickt

Der Strickliesel-Rekordversuch der Telefonseelsorge vom Zwickauer Stadtfest ist gelungen. Nach dem Gottesdienst am vergangenen Sonntag wurde der „Lebensfaden“ abgewickelt und um den Dom gerollt. Die gestrickten 310,02 Meter reichten am Ende sogar fast zweimal um das Gotteshaus herum. Unternehmen und Sponsoren wandelten die erreichte Strecke anschließend in Euro. Für die Arbeit der Telefonseelsorge in der Muldestadt kamen so insgesamt 900 Euro zusammen.