Baggerfahrer tödlich verunglückt

Neukirchen/Pleiße – Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle der Westtrasse an der Mannichswalder Straße ist am Montagabend ein Baggerfahrer tödlich verunglückt. Aus noch unbekannter Ursache kippte der 48-Jährige mit dem Bagger um und wurde eingeklemmt. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle an den schweren Verletzungen. Neben den Rettungskräften war auch ein Mitarbeiter des Gewerbeaufsichtsamtes vor Ort. Zur Unfallursache ermittelt die Kriminalpolizei.