Kartenvorverkauf für Schumann-Gala

Am Montag beginnt der Kartenvorverkauf für die diesjährige Schumann-Gala im Gewandhaus. Das Philharmonische Orchester Plauen-Zwickau unter der Leitung des 1. Kapellmeisters Tobias Engeli und der Pianist Nicolas Bringuier spielen am 27.September ein Programm, das bereits 1882 unter der Mitwirkung Clara Schumanns erklang. Im Wagner-Jahr suchte die Schumann-Gesellschaft nach einem historischen Programm, das Werke von Robert Schumann und Richard Wagner enthält. Nicolas Bringuier, der 2004 bei Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerb den zweiten Platz errang, wird ebenso wie Clara Schumann vor fast 131 Jahren das Klavierkonzert op. 54 Robert Schumanns und Solostücke von Frédéric Chopin (Nocturne in Des-Dur aus op. 27 und den Walzer in As-Dur aus op. 42) spielen. Weiterhin wird das Philharmonische Orchester Beethovens Ouvertüre Zur Weihe des Hauses op. 124, Wagners Vorspiel zum Parsifal und Schumanns 3. Symphonie op. 97 erklingen lassen. Karten sind an der Theaterkasse im Gewandhaus,  im Robert-Schumann-Haus sowie online unter www.theater-plauen-zwickau.de erhältlich.