Mopedfahrer bringt Radler zu Fall und türmt

Werdau, OT Leubnitz – Auf der Schulstraße ist am Donnerstagmorgen ein Radfahrer von einem Moped angefahren und verletzt worden. Der Unfall ereignete sich kurz nach 6 Uhr. Ohne anzuhalten fuhr Verursacher weiter und bog später in einen Feldweg ab. Der Flüchtige trug einen weißen Crosshelm und eine blaue Arbeitshose. Das Moped soll ein gelb/grünes S 50 sein. Zum Versicherungskennzeichen sind die Fragmente „624“ bekannt. Angaben zum Verursacher nimmt die Polizei in Werdau, Telefon 03763/ 7020, entgegen.