Diebische Elster gefasst

Zwickau – An der Straßenbahnhaltestelle Alter Steinweg wurde am Mittwochnachmittag ein 12-jähriges Mädchen bestohlen. Eine unbekannte Frau riss dem Mädchen ein Handy im Wert von 400 Euro aus der Hand, flüchtete in eine Straßenbahn und fuhr davon. Aufgrund der exakten Täterbeschreibung, die das bestohlene Mädchen geben konnte, wurde die Diebin wenig später im Rahmen einer Funkfahndung auf dem Hauptmarkt gefasst. Die 22-Jährige ist bereits polizeibekannt. Die Drogensüchtige war schon mehrfach wegen diverser Eigentumsdelikte in Erscheinung getreten. In ihrem Rucksack fanden die Beamten außerdem Diebesgut im Wert von über 80 Euro. Die Waren stammten aus einem Kaufhaus in der Innenstadt.