FSV vor schwerer Auswärtsaufgabe

Nach dem torreichen Saisonauftakt wartet auf den FSV Zwickau am Wochenende die erste schwere Auswärtsaufgabe. Am Sonntag müssen die Ziegner-Schützlinge beim SV Babelsberg antreten. Auch der Drittliga-Absteiger ist erfolgreich in die neue Spielzeit gestartet. In Auerbach fuhren die Rand-Potsdamer am letzten Wochenende bereits ihren zweiten Sieg ein. Nach zwei absolvierten Spieltagen rangieren die Babelsberger auf dem 2. Tabellenplatz hinter der 2. Mannschaft von Union Berlin. Anpfiff im Karl-Liebknecht-Stadion Potsdam ist um 13.30 Uhr.