Unfall nach Rotlichtverstoß

Zwickau – Trotz roter Ampel ist eine 22-Jährige mit ihrem Seat am Dienstagabend an der Einmündung Reichenbacher Straße/Hilfegottesschachtstraße in den Kreuzungsbereich gefahren. Dort kollidierte sie mit einem Alfa Romeo, welcher bei Grün auf die Reichenbacher Straße auffuhr. Die Verursacherin erlitt einen Schock und wurde vorsorglich in einem Krankenhaus behandelt. Der Schaden summiert sich auf 6.000 Euro.