Erste Trainingseinheit auf Sahnparkeis

Die neue Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau hat zum ersten Mal die Schlittschuhe geschnürt. Nachdem das Team bereits seit Anfang der Woche in die intensive Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Deutschen Eishockey Liga gestartet ist, stand am Dienstag die erste Eiseinheit auf dem Programm. Chefcoach Fabian Dahlem nahm jeden seiner Schützlinge genau unter die Lupe und hatte gleichzeitig bereits ein anspruchsvolles Trainingsprogramm aufgestellt. Dies wird in den nächsten Tagen nun intensiviert. So stehen täglich zwei Eiseinheiten und zusätzliches Kraft- und Ausdauertraining auf dem Programm. Am 21. August will sich die Mannschaft dann erstmals den Fans zeigen. Von 17:30  bis 19 Uhr findet das erste Öffentliche Training im Kunsteisstadion statt.