3. ZWG-Ferienlager reist an die Ostsee

Die Zwickauer Wohnungsbaugenossenschaft eG schickt die Kinder ihrer Mitglieder bereits zum dritten Mal in die Ferien. 30 Mädchen und Jungen besuchen bis zum 16. August das Ferienlager Peenemünde auf der Ostseeinsel Usedom. Verabschiedet wurden sie am vergangenen Samstag an der ZWG-Begegnungsstätte „Maulwurfhügel“. Die am Ortsrand zwischen Wald, Wiesen und einem See gelegenen Häuser des Ferienlagers bieten vielfältige Sport- und Spielflächen, eine Tischtennishalle, TV und Video, einen kleinen Tierpark, Grill- und Lagerfeuerplatz sowie eine moderne Disco. Die Zwickauer Kids wohnen in Zimmern mit 2- oder 3-Stockbetten und einem Loftbereich mit eigenen modernen Sanitäranlagen und Platz zum Spielen. Die Jungen und Mädels erkunden die gesamte Insel: den höchsten Berg und die schmalste Stelle sowie inseltypische Fischerhütten. Überdies sind Ausflüge ins Seebad Zinnowitz, in das Meereskundemuseum Stralsund oder in die Bernsteintherme als Schlechtwettervarianten möglich. Die Älteren dürfen sich auf die hauseigene Disko, einen Casinoabend, lange Grillabende und eine Ü13-Party freuen.