Langer Samstag endet mit Turniersieg

Drei gewonnene Spiele, ein Unentschieden und am Ende der Turniersieg – so lautete die ansehnliche Bilanz des Handall-Zweitligisten BSV Sachen am Samstagabend in der Sporthalle Neuplanitz. Das Vorbereitungsturnier mit den Gästeteams SC Markranstädt, HSV Marienberg, SHV Oschatz und dem ESV Regensburg, der den Zwickauerinnen in der Schlusssekunde noch ein Unentschieden abtrotze, war für die Mannschaft von Norman Rentsch ein erster Härtetest für die bevorstehende Saison. Erfolgreichste BSV-Schützin des Turniers war Jenny Choinowski mit insgesamt zwölf Toren. Mit Blick auf das bevorstehende viertägige Trainingslager in Müllrose ab Donnerstag appellierte der Trainer an seine Mannschaft, weiterhin vollen Einsatz zu zeigen: „Die Mädels müssen sich in jedem Spiel anbieten, auch in der Vorbereitungsphase.“ Gelegenheit dazu wird es während des Trainingslagers unter anderem auch in einem Testspiel gegen die Füchse Berlin geben. – Foto: Ralph Köhler