Gegen Mittelleitplanke geschleudert

BAB 72 / Zwickau – Kurz vor der Anschlussstelle Zwickau Ost kam der Fahrer eines Kleintransporters am Mittwoch gegen 18 Uhr aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Versuch gegenzulenken, driftete der 21-Jährige nach links über beide Fahrspuren. Der Citroen stieß gegen die Mittelleitplanke und kam dort zum Stehen. Der Unfallverursacher und sein 18-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.