Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Kirchberg – Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Lengenfelder Straße zu einem Frontalzusammenstoß von zwei Pkw. Dabei wurden drei Personen verletzt und 10.200 Euro Sachschaden verursacht. Eine 31-jährige Toyota-Fahrerin war aus bisher unbekannter Ursache an der Einmündung Finkenflugweg auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kollidierte sie frontal mit dem entgegenkommenden Golf einer 30-Jährigen. Durch den Aufprall wurden beide Frauen leicht verletzt und das knapp fünf Wochen alte Baby der Verursacherin zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert.