Fahrschülerin übt im öffentlichen Verkehrsraum

Zwickau – Auf dem Gewerbering Maxhütte hat am Dienstagabend eine Fahrschülerin mit dem Auto ihres Freundes geübt. Weil der Wagen in Schlangenlinien fuhr und immer wieder der Motor ausging, alarmierten Augenzeugen die Polizei. Gegen die 20-Jährige und ihren 21-jährigen Begleiter auf dem Beifahrersitz wird nun ermittelt.