Deckenerneuerungen auf Scheffelstraße und B 93

Ab kommender Woche erfolgen in Zwickau weitere Strfaßenbaumaßnahmen zur Deckenerneuerung. Auf der Scheffelstraße zwischen Einmündung Talstraße und Amseltal wird die vorhandene bituminöse Betontragschicht abgefräst und eine 10 cm hohe Binder- sowie eine 4 cm hohe Deckschicht eingebaut. Zudem wird zum Teil die Oberflächenentwässerung erneuert. Gleichzeitig erneuert die Zwickauer Energieversorgung zwischen Talstraße und Erlmühlenstraße die vorhandene Gashauptleitung samt Hausanschlüsse. Im geplanten Abschnitt werden die Fahrbahnen in Richtung Eckersbach voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die B 93, Auerbacher Straße und Scheffelstraße. Parallel zur Baumaßnahme Scheffelstraße wird auch die Straßendecke der B 93 zwischen Einmündungsbereich Wildenfelser Straße und Bockwaer Brücke erneuert. Zudem wird eine zum größten Teil neu konzipierte Oberflächenentwässerung umgesetzt. Im geplanten Abschnitt ist eine halbseitige Sperrung vorgesehen. Die Fahrbahn in Richtung Wilkau-Haßlau wird dabei voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt großräumig über die Wildenfelser Straße (S 283) und die Gemeinde Reinsdorf mit den Ortsteilen Friedrichgrün und Vielau (S 277). Die Fertigstellungen beider Baumaßnahmen ist bis zum 25. August geplant.