Stadt Zwickau mit eigener Facebook-Seite

Seit Dienstag ist auch die Stadt Zwickau mit einer eigenen Seite auf Facebook vertreten. Ebenfalls neu ist die Präsenz bei Twitter, eingebunden ist auch der Youtube-Kanal. Der Einsatz der sozialen Medien ersetzt keine der bisherigen Informations- und Kommunikationsangebote, sondern ergänzt diese. Ein Team des Presse- und Oberbürgermeisterbüros betreut den Facebook-Auftritt. „Gepostet“ werden beispielsweise Hinweise auf Veranstaltungen, Fotos von unterschiedlichen Ereignissen oder Orten in Zwickau, und in Zukunft auch die eine oder andere eher ungewöhnliche Information. Nutzer haben selbstverständlich die Möglichkeit, Inhalte zu teilen und Kommentare zu veröffentlichen. Oberbürgermeisterin Pia Findeiß dazu: „Wir wollen den Zwickauern und allen Gästen verschiedene interessante Facetten unserer Stadt präsentieren. Darüber hinaus gibt uns Facebook die Möglichkeit, Nachrichten zu bringen, die eher schwer in unseren Pulsschlag oder den Internetauftritt passen.“ Die neuen Informations- und Kommunikationsangebote sind über die Links auf www.zwickau.de oder unter folgenden Adressen zu erreichen: www.facebook.com/zwickau.de, www.twitter.com/stadtzwickau und www.youtube.com/wwwzwickaude.