Olzmannstraße drei Wochen gesperrt

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Zwickauer Olzmannstraße im Zeitraum vom 1. bis 23. August in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Ab kommenden Donnerstag fahren die Busse der SVZ-Linie 27 (Montag – Samstag) zwischen Planitzer Markt/Neuplanitz über die Reichenbacher Straße zum Hauptbahnhof. Am Hauptbahnhof (Haltestelle der Straßenbahn) sind zur Weiterfahrt in Richtung Marienthal die Schienenersatzverkehrsbusse der Linie 4 zum Städt. Klinikum zu nutzen. Aus Marienthal kommend fahren ebenfalls die SEV-Busse bis zum Hauptbahnhof und ab da die L 27 weiter in Richtung Planitz. Auf der Reichenbacher Straße werden die Haltestellen „Abzweig Neuplanitz“ und „Wilkestraße“ bedient. Die Haltestellen „Olzmannstraße“, „Fritscheplatz“ und „Paulusstraße“ werden von der Linie 27 nicht bedient. Sonntags verkehrt die Linie 27 zwischen Planitzer Markt/Neuplanitz nach Brand und zurück durchgängig über den Hauptbahnhof. Während der Sperrzeit gilt ein gesonderter Baustellenfahrplan. Dieser ist im Internet unter www.svz-nahverkehr.de oder im Kundenbüro erhältlich.