Betrunkener Moped-Fahrer missachtet Vorfahrt

Zwickau – Am Samstag kurz nach 13 Uhr kam es im Poetenweg/ Einmündung Osterweihstraße zu einem Unfall. Ein 21-Jähriger nahm mit seinem Simson S 51 einem VW Polo die Vorfahrt. Bei dem Zusammenstoß wurden der Mopedfahrer und der Sozius, sein Zwillingsbruder, leicht verletzt. Beim Unfallverursacher wurde Alkoholgeruch festgestellt. Der Test ergab 1,12 Promille. Der Gesamtschaden an Moped und PKW beträgt knapp 2.300 Euro.