Lkw-Fahrer übersieht rote Ampel

Glauchau – Ein 42-jähriger Lkw-Fahrer befuhr am Freitagnachmittag die B 175 aus Richtung Zwickau in Richtung A4-Anschlussstelle Glauchau/Ost. An der Einmündung B 175/ Am Schafteich missachtete er die rote Ampel und es kam zum Zusammenstoß mit einem Seat, der bei grüner Ampel von der Straße Am Schafteich nach links auf die B 175 abbiegen wollte. Die 30-jährige Pkw-Fahrerin wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber nach Chemnitz gebracht, der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wurde auf 16.000 Euro geschätzt, wobei der Seat Totalschaden erlitt.