Autofahrerin übersieht Radlerin

Kirchberg – Am Mittwochabend wollte eine 38-Jährige mit ihrem Pkw von der Dr.-Ziesche-Straße nach linls in die Lengenfelder Straße abbiegen. Zu dieser Zeit war eine 60-Jährige mit ihrem Fahrrad in Richtung Ortsmitte unterwegs. Die Autofahrerin beachtete beim Einfahren auf die Hauptstraße die vorfahrtsberechtigte Radfahrerin nicht und es kam zur Kollision. Dabei wurde die Radlerin schwer verletzt und musste in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von 1.300 Euro.