Großes Benefizfest in Werdau

Das Juni-Hochwasser und die entstandenen Schäden sorgen nach wie vor für Schlagzeilen. Etwas in Vergessenheit geraten sind dabei jedoch Veranstaltungen wie das Internationale Kinderfest und das ursprünglich für Anfang Juli geplante Werdauer Grillfest, die aufgrund der Katastrophe und ihrer Spätfolgen im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen waren. Damit sie jedoch nicht ganz in Vergessenheit geraten, gibt es nun eine gemeinsame Initiative von Werdauer Händlern und Gewerbetreibenden, dem Verein der Vietnamesen Westsachsens und der Stadtverwaltung Werdau. Ganz konkret geht es um ein großes Werdauer Benefizfest, das am Samstag von 15 bis 22 Uhr auf dem Marktplatz stattfinden wird. Zu diesem Termin wird bereits ein Beachvolleyballturnier im Herzen der Stadt ausgerichtet. Hinzu kommt nun die Nachholveranstaltung des Internationalen Kinderfestes, das am Abend in das um eine Woche nach hinten verlegte Grillfest mündet. Hüpfburgen, Tombola, Kinderschminken, Glücksrad, Verkehrswacht und viele andere mehr sorgen für Abwechslung. Auf der Bühne werden ab 18 Uhr unter anderem die Werdauer Bands „Still Trees“ und „Easy Riders“, Musiker Steffen Gutte sowie die Cheerleader des SV Sachsen 90 für Stimmung sorgen.