Rottmannsdorfer Hauptstraße voll gesperrt

Im Zuge der Weiterführung der Gesamtbaumaßnahme Rottmannsdorfer Hauptstraße erfolgt ab Dienstag eine Vollsperrung dieser Straße ab Brücke über Plotzschbach bis Einmündung Grundstraße. Die bis voraussichtlich 26. Juli dauernde Vollsperrung sei laut Stadtverwaltung zur Gewährleistung der Verkehrs- und Arbeitssicherheit bei den jetzt anstehenden Arbeiten erforderlich. Dabei handelt es sich um die Verlegung der neuen Hausanschlüsse und um notwendige Straßenentwässerungsleitungen. Die Umleitung erfolgt aus Richtung Zwickau/Zentrum kommend über die Lengenfelder Straße, Hüttelsgrün, S 293 alt, S 282, Rottmannsdorfer Straße und Niedercrinitzer Straße (Höhe Biogasanlage Hirschfeld) sowie umgekehrt. Zu beachten ist, dass die Niedercrinitzer Straße nur für Fahrzeuge bis maximal 3,5 Tonnen beschränkt ist.