BiZ wird modernes Kundenzentrum

Die Bundesagentur für Arbeit geht mit der Zeit und baut bundesweit ihre Berufsinformationszentren (BiZ) mit modernster Technik aus und nach einem einheitlichen Konzept um. In Zwickau beginnen die aufwändigen Umbauarbeiten am 11. Juli. Für die Einrichtung eines „vorübergehenden Berufsinformationszentrum“, das den Kunden während der Baumaßnahmen in eingeschränktem Maße für Informationen und Beratungen weiterhin zur Verfügung steht, bleibt deshalb das umzubauende BIZ in der Pölbitzer Str. 9a am 11. und 12. Juli geschlossen. Ab 15. Juli können die Kunden zu den gewohnten Öffnungszeiten den Service in eingeschränkter Form im Erdgeschoss nutzen. Nach gegenwärtigen Planungen ist Anfang Oktober mit einer Fertigstellung des neuen Berufsinformationszentrums zu rechnen.