Fußgängerin angefahren

Zwickau – Am Dienstagmittag ereignete sich auf der Leipziger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 78-jährige Zwickauerin schwer verletzt wurde. Als die ältere Dame an einer Fußgängerampel die Straße überquerte, bog ein VW von der Max-Pechstein-Straße nach links ab. Der 29-jährige PKW-Fahrer übersah die Fußgängerin und fuhr sie um. Während er selbst mit dem Schrecken davon kam, endete der Tag für die Rentnerin im Krankenhaus.