17. TEN SING-Premiere im Gasometer

15 Zwickauer aus dem musisch-kulturellen Jugendprojekt TEN SING des CVJM wollen am Freitag wieder das Alte Gasometer rocken. „How I Met Your Grandmother“, lautet der Titel der 17. Show, die die jungen Leute ab 20 Uhr der Öffentlichkeit präsentieren. TEN SING ist ein Feuerwerk an Kreativität und Lebensfreude, ein Erlebnis für die Augen und ein Muss für die Ohren. TEN SING, als Idee 1986 in Norwegen entstanden, ist heute Teil einer weltweiten Jugendbewegung. TEN SING in Zwickau, das sind junge Menschen zwischen 14 und 20 Jahren, die ein Jahr lang auf dieses Datum hin geprobt, Lieder, Tänze und kleine Theaterszenen einstudiert haben. Unterstützt werden sie durch die TEN SING AG, einer Gruppe von Kids, die durch den CVJM in einem Ganztagesangebot der Humboldtschule gefördert werden.