Flüchtige Diebe gestellt

Werdau – Vier 23 bis 35 Jahre alte Männer betraten am Montagnachmittag einen Telefonladen in der Zwickauer Straße und gaben sich als interessierte Kunden aus. Geschickt wurde die 39-jährige Verkäuferin von drei Personen in ein Gespräch verwickelt. Der vierte im Bunde nutzte die Gelegenheit und entwendete die privaten Handys der Angestellten und des Geschäftsinhabers. Als ein weiterer Kunde den Laden betrat, rannten die Täter davon. Polizeibeamte konnten die Diebe kurz darauf schnappen. Gegen sie wird nun wegen Bandendiebstahls ermittelt.