Oberbürgermeister besichtigt Hochwasser-Areale

Gemeinsam mit der Führung der Freiwilligen Feuerwehr Crimmitschau wird Oberbürgermeister Holm Günther am Samstagvormittag erneut alle vom Hochwasser am stärksten betroffenen Gebiete seiner Stadt besichtigen. Der Rathauschef will sich nach den intensiven und umfangreichen Aufräumarbeiten dieser Woche einen neuen Überblick verschaffen um die notwendigen Maßnahmen für die kommende Woche festlegen zu können. Günther bedankt sich bei allen Helfern, vor allem den vielen, die sich gar nicht erst in der Stadtverwaltung oder bei der Feuerwehr gemeldet haben, sondern gleich dem Nachbarn oder einer Firma unter die Arme gegriffen haben. „Das ist ein gutes Zeichen für Bürgersinn und Zusammenhalt.“, so der Stadtchef.