CJD Sportfestival verschoben

Aufgrund des Hochwassers in Sachsen ist das vom 13. bis 16. Juni geplante CJD Sportfestival in Zwickau abgesagt und auf einen späteren Termin verschoben worden. Neben den Flächen im 04-Bad, in dem die Zeltstadt für die Teilnehmer errichtet werden sollte, wurden die Stromversorgung und Zufahrten von der Flut in Mitleidenschaft gezogen. Darüber hinaus würden sich zahlreiche CJD-Helfer an den eigenen Standorten im Hochwassereinsatz befinden. Diese könne man nicht über Gebühr belasten. Das Christliche Jugenddorfwerk bedauert die Absage außerordentlich, zumal viele Mitarbeiter und Kooperationspartner sowie die Einrichtungen und die Zwickauer Oberbürgermeisterin alles Erdenkliche getan hätten, um den Teilnehmern und Betreuern bestmögliche Rahmenbedingungen für das Festival zu ermöglichen.