Unicef-Lauf in Meerane

Schüler der Goetheschule Meerane setzen sich gemeinsam mit ihren Lehrern und Eltern für bessere Bildungschancen ein. Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Wir laufen für UNICEF“ veranstaltet die Lernförder-Schule am Freitag einen Benefizlauf zugunsten des UNICEF-Bildungsprojektes „Schulen für Afrika“. Der Startschuss fällt um 8:45 Uhr im Stadion Meerane. Die Mädchen und Jungen folgen damit einen Aufruf des Team-Managers der Fußball-Nationalmannschaft Oliver Bierhoff, Schirmherr der Aktion „Wir laufen für UNICEF“. Die Hälfte des Erlöses kommt dem UNICEF-Bildungsprojekt in Burkina Faso zugute. In den Ländern südlich der Sahara geht jedes dritte Kind nicht in die Schule. Aber auch die Kinder und Jugendlichen der Goetheschule sollen für ihr Engagement belohnt werden. Mit der anderen Hälfte der Spendengelder möchten sie Sportgeräte für den Schulhof anschaffen.