Fahrer nach Sturz ohnmächtig

Glauchau – Bei einem Unfall auf der Sachsenallee ist am Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer verletzt worden. Nach eigenen Angaben wollte der 53-Jährige mit seiner Maschine gegen 15:30 Uhr in Höhe Am Feierabendheim ein Auto überholen. Weil der Pkw plötzlich nach links zog, stürzte er. Zeugen kümmerten sich um den ohnmächtigen Fahrer und alarmierten die Rettungskräfte. Vom Autofahrer fehlt bislang jede Spur. Hinweise erbittet der Verkehrsunfalldienst in Reichenbach, Telefon 03765/ 500.