Porsche überschlägt sich

Glauchau (Bundesautobahn 4) – Der Fahrer eines Porsche Carrera kam am Sonntagabend kurz vor der Anschlussstelle Glauchau-West in Höhe des Parkplatzes „Angerberg“ auf nasser Fahrbahn ins Schleudern, rutschte in den rechten Seitengraben, überschlug sich mehrfach und blieb auf der rechten Schutzplanke stehen. Der 26-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, sein Beifahrer wurde leicht verletzt. Am Auto entstand mit ca. 60.000 Euro Totalschaden. Der Schaden an der Leitplanke beziffert sich auf ca. 300 Euro.