4. Motorradfahrergottesdienst in Planitz

Am Sonntag veranstaltet der Verein „Christliche Motorradfahrer Sachsen“ in Zwickau wieder ein Bikertreffen mit Gottesdienst und anschließender Ausfahrt. Die Teilnehmer treffen sich ab 9:30 Uhr vor der Planitzer Lukaskirche. Um 10 Uhr beginnt der Gottesdienst mit Roberto Jahn und der MOGO-Projektband. Nach einer Stärkung vom Grill folgt eine gemeinsame Ausfahrt ca. 80 Kilometer durchs Vogtland. Danach kann sich jeder mit Kaffee und Kuchen für die Heimfahrt stärken. Statt der Kanzel wird wieder eine LKW-Ladefläche für Musik und Wort genutzt. Die Glocken werden durch die Motorradmotoren ersetzt. Alles ist etwas anders als in der gewohnten Kirche. Der Verein Christliche Motorradfahrer Sachsens e.V. wurde vor 20 Jahren gegründet und bietet viele Bikertreffen mit Gottesdienst und gemeinsame mehrtägige Fahrten an.