Fußgänger angefahren und geflüchtet

Zwickau – Auf der Crimmitschauer Straße, Höhe Sachsenring Apotheke, ist am Mittwochabend ein Fußgänger von einem schwarzen Ford Mondeo angefahren worden. Zuvor bekam der 34-Jährige von dem Fahrer den Mittelfinger gezeigt und wurde beleidigt. Danach flüchtet der Tatverdächtige mit hoher Geschwindigkeit vom Ereignisort. Die Polizei bittet um Hinweise zum Sachverhalt. Zeugen möchten sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580, melden.