Vier Verletzte nach Frontalkollision

Mülsen – OT Mülsen St. Jacob – Auf der Bundesstraße 173 ereignete sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall. Kurz nach dem Ortsausgang Mülsen St. Jacob war eine 36-Jährige mit ihrem Suzuki in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Opel kollidiert. Die Unfallverursacherin erlitt schwere Verletzungen. Der 45-jährige Opel-Fahrer, seine 15-jährige Beifahrerin und ein neunjähriger Junge auf dem Rücksitz wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt 10.200 Euro. Wegen ausgelaufener Betriebsstoffe kam die Feuerwehr zum Einsatz. Bis 20 Uhr war die Unfallstelle vollständig gesperrt.