„Stadtabenteurer“ erneuern vierten Spielplatz

Mit dem Spielplatz am Pappelweg haben die Wirtschaftsjunioren Zwickau, der Lions Club „Robert Schumann“ und der Marketing Club gemeinsam mit der Veranstaltungsagentur Krauß Event am Samstag den vierten Spielplatz in vier Jahren aufgeräumt. Mit 1.500 Euro aus den Erlösen der Tombola zum diesjährigen Wirtschaftsball wurden zwei Gartenbänke lackiert, die Holzkletterburg gestrichen, der Sandkasten von Unkraut befreit und der Rindenmulch ausgetauscht. Die Aktion war Teil des Projektes „Stadtabenteurer“, welches die Wirtschaftsverbände und Krauß Event vor vier Jahren im Rahmen des Wirtschaftsballs starteten. Die Arbeitsgemeinschaft hat die Patenschaft über fünf Zwickauer Spielplätze übernommen. Zuvor konnten bereits die Anlagen an der Rosenwiese, im Schlobigpark und auf der Melzerwiese renoviert werden.