4. Internationales Kinderfest in Werdau

Die Vorbereitungen zum Internationalen Kinderfest in Werdau laufen auf Hochtouren. Die Stadtverwaltung und der Verein der Vietnamesen Westsachsen organisieren das Fest gemeinsam. Viele Vereine, Firmen, Institutionen, Kindertagesstätten und Schulen haben sich bereit erklärt, am Sonntag in der Zeit von 14 bis 18 Uhr auf dem Werdauer Marktplatz mit dabei zu sein. Das Angebot reicht von Basteln, Kinderschminken, dem Anfertigen von Gipsabdrücken bis hin zu Wettspielen wie Torwandschießen, Fahrradparcours, Kindergurtschlitten oder das Fahren mit kleinen Motorrädern und Tretautos. Murmelspiele, ein Gummi-Enten-Wettangeln oder eine Hüpfburg sind ebenfalls dabei. Das Bühnenprogramm wird von Kindern für Kinder gestaltet. Die Palette reicht von Gesang, Akrobatik, Tanz, Ballett bis zur Stepp-Aerobic.