Gewinner des 19. Bandwettbewerbs stehen fest

300 Gäste erlebten am Freitag im Alten Gasometer ein spannendes Bandwettbewerb-Finale des 19. Zwickauer Musikforums. 15 Startplätze für drei Vorausscheid-Konzerte konnten unter den 30 Bewerbungen vergeben werden. Prowler aus Leipzig, die Still Trees aus Königswalde, 2Merge aus Vollmershain, The Seven Scourges aus Glauchau, 8th Sense aus Riesa und Alice Roger aus Dresden hatten sich für das Finale qualifiziert und spielten nun um die Gunst von Jury und Publikum. Um Mitternacht standen die Gewinner fest. Der 1. Platz und damit eine CD-Produktion gewannen die Garagen-Punker Seven Scourges aus Glauchau. Der 2. Platz ging an die Still Trees aus Königswalde. Die Indie Rocker erhalten 400 Euro zur Aufbesserung ihres Equipments. Beide Bands spielen außerdem zur 11. Newcomer-Night am Vorabend des Zwickauer Stadtfestes. Headliner am 15. August sind die Deutsch-Punker von Turbostaat.