Zwickauer Hubschrauber 146-mal alarmiert

146-mal startete der Zwickauer Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung im April zu oft lebensrettenden Einsätzen. Der rot-weiße Hubschrauber ist täglich von 7 Uhr morgens bis Sonnenuntergang einsatzbereit. „Christoph 46“ wird in den Leitstellengebieten Zwickau, Chemnitz, Freiberg, Marienberg, Annaberg-Buchholz, Plauen, Gera, Jena und Hof alarmiert. Seit Freitag ist die DRF Luftrettung unter www.drf-luftrettung.de mit einem neuen Internetauftritt online und informiert damit pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum noch anschaulicher über ihre Arbeit. Die Social-Media-Seiten der DRF Luftrettung bei Facebook, YouTube, Flickr und Twitter sins mit dem neuen Internetauf-tritt verzahnt.