Ladendiebin wirft Beute weg

Zwickau – Eine zirka 30-jährige Frau hatte am Donnerstagnachmittag in einem Kinderbekleidungsladen auf der Inneren Plauenschen Straße eingekauft und verließ das Geschäft ohne zu bezahlen. Eine Angestellte wollte die Diebin aufhalten. Diese wehrte sich und flüchtete in Richtung Schumannplatz. Die sofort eingeleitete Fahndung führte zwar nicht zur Täterin, aber die gestohlenen Sachen im Wert von 38 Euro wurden in einem Papierkorb wieder gefunden. Die 48-jährige Mitarbeiterin des Ladens wurde leicht verletzt.