Teilnehmerrekord beim 16. Sparkassencup

Bei der 16. Auflage des traditionellen Radrennens um den Sparkassencup können die Organisatoren des ESV Lok Zwickau am Sonntag in Eckersbach mit einem neuen Teilnehmerrekord rechnen. Auf dem 1 km langen Rundkurs mit Start und Ziel am Lunikweg werden mehr als 250 Rennfahrer in allen Klassen in die Pedalen treten. Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeisterin Pia Findeiß gibt der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Felix Angermann pünktlich um 10 Uhr den Startschuss zum Hauptrennen der Elitefahrer. Neben Fahrern aus sieben Bundesländern wird bei den Männern auch wieder ein starkes Team vom SC Sparta Prag an den Start gehen. Besonders gespannt dürfen die Zuschauer auf die Nachwuchsfahrerin Sara Mustonen sein, die als Mitglied der schwedischen Nationalmannschaft unter anderem an den Olympischen Spielen in Peking teilgenommen hat und bei Weltcuprennen in der Vergangenheit vordere Plätze belegen konnte. Mehr Infos: www.lok-zwickau.de