Werdauer Friedhofsmauer wieder komplett

Die unter Denkmalschutz stehende Mauer des Werdauer Waldfriedhofes ist wieder komplett. Nachdem bei heftigen Unwettern im vergangenen Jahr Teile des Bauwerks von Wassermassen weggeschwemmt wurden, ist nun der Wiederaufbau nahezu abgeschlossen. Dies war vor allem deshalb möglich, weil zahlreiche Spender mit insgesamt 8.070 Euro das Projekt unterstützten. Außerdem erhielt die Stadt einen Fördermittelbescheid über 6.125 Euro von der Denkmalschutzbehörde. Zusammen mit einem weiteren Eigenanteil erstrahlt die historische Mauer nun an der beschädigten Stelle in neuem Glanz.