Taschenlampenkonzert begeistert 1.200 Besucher

Leuchtende Kinderaugen, mitreißende Musik und mehr als tausend Taschenlampen, die in der Dämmerung wild umherleuchten – das großeZ wickauer Taschenlampenkonzert am Samstag war ein voller Erfolg! In diesem Jahr spielte die Berliner Musikgruppe „Rumpelstil“ erstmals bei trockenem Wetter und Sonnenschein auf der Freilichtbühne. Rund 1200 Besucher strömten zum Familien-Mitmach-Erlebnis an den Schwanenteich und ließen sich in eine zauberhafte Welt im Taschenlampenlicht entführen. Eine besondere Überraschung erwartete alle kleinen Gäste gegen Ende des Konzertes: Kultour Z. und Taschenlampenkonzert-Präsentator Volkswagen Sachsen überreichten jedem Kind während des Liedes „Max in Mexico“ einen leuchtenden Luftballon. – Foto: Anja Heintschel, Kultour Z.