1. Zwickauer Triathlon

400 Meter Schwimmen, 10 km Radfahren und 2,5 km Laufen – das sind die Eckdaten für den 1. Zwickauer Triathlon am 23. Juni. Die Veranstaltung ist Bestandteil der Aktivitäten rund um die Eröffnung der neuen „Glück Auf Schwimmhalle“. Angesprochen sind sowohl Einsteiger als auch erfahrene Triathleten. Neben Einzelstartern können auch Dreier-Staffeln teilnehmen. Start ist um 10 Uhr in der Schwimmhalle. In zwei Wellen sind  zunächst 400 Meter auf 8 Bahnen zu je 8 Schwimmern zu absolvieren, anschließend folgen 10 km Radfahren auf einem abgesperrten Rundkurs der auch die Lengenfelder Straße einbindet. Den Abschluss bildet die 2,5 km lange Laufstrecke, welche größtenteils entlang des Mulderadweges verläuft. Neben einer Medaille erhält jeder Teilnehmer auch ein Überraschungspräsent. Für die Gesamtsieger gibt es zudem noch Pokale. Anmeldungen sind im Internet unter www.zwickauer-triathlon.de möglich.