Neuer Geschäftsführer bei der ZEV

Andrè Hentschel wird neuer technischen Geschäftsführer in der Zwickauer Energieversorgung. Der Aufsichtsrat sprach sich am Dienstag mehrheitlich für den gebürtigen Görlitzer aus. Der 43-Jährige löst Günter Spielvogel ab, der das Unternehmen Ende Oktober altersbedingt verlässt. Hentschel studierte Kommunal- und Energiewirtschaft. Seit 14 Jahren arbeitet er in der Energiewirtschaft, davon fünf Jahre als Geschäftsführer der Stadtwerke Weißwasser. Zusammen mit Volker Schneider, seit 1992 kaufmännischer Geschäftsführer, wird Andrè Hentschel die ZEV ab 1. September leiten.