Draisinenfahrten auf der Waldeisenbahn

Zu Pfingsten veranstaltet der Eisenbahnförderverein EFWO „Friedrich List“ wieder seine beliebten Draisinen-Fahrten auf der Werdauer Waldeisenbahn. Ab Langenbernsdorf in Richtung Bahnhof Teichwolframsdorf wird am 18., 19. und 20. Mai von 10 bis 17 Uhr im Stundentakt gefahren, am Samstag und Sonntag außerdem noch um 18 und 19 Uhr. Ab Teichwolframsdorf starten die Fahrten in Richtung Bahnhof Langenbernsdorf jeweils zur halben Stunde. Zum Einsatz gelangt die durch den Förderverein betreute historische Handhebeldraisine des Thüringer Eisenbahnvereins aus Weimar. Eine Fahrt je Richtung kostet 3 Euro, (ermäßigt: 1,50 Euro). Der Verein weist daraufhin, dass die Fahrten bei schlechtem Wetter oder aus betrieblichen Gründen kurzfristig entfallen können.