Streit unter Obdachlosen endet tödlich

Zwickau, OT Pölbitz – Bei einer Messerstecherei in einer Obdachlosenunterkunft an der Büttenstraße ist am Dienstag ein Mann getötet worden. Der 28-Jährige verstarb im Krankenhaus. Noch am Tatort nahm die Polizei den mutmaßlichen 54-jährigen Täter fest. Ersten Ermittlungen zufolge waren die alkoholisierten Männer zunächst aneinander geraten. Der Ältere zückte daraufhin ein Messer und stach mehrfach auf den Oberkörper des Opfers ein.