FSV muss zum Regionalliga-Meister

In der Fußball-Regionalliga muss der FSV Zwickau am Sonntag bei RB Leipzig antreten. Nach der Jenaer Niederlage beim Berliner AK stehen die Messestädter seit Mitte der Woche als Staffelsieger fest. Die Mannschaft von Alexander Zorn ist in dieser Saison noch ungeschlagen. Entsprechend schwer dürfte die Aufgabe für die Schützlinge von Torsten Ziegner werden. Anpfiff in der Red Bull-Arena ist am Sonntag um 13:30 Uhr. Das Fanprojekt begleitet die Mannschaft mit dem Zug nach Leipzig. Abfahrt in Zwickau ist um 10:07 Uhr. In Leipzig stehen Shuttle-Busse für die Fahrt ins Stadion zur Verfügung. Zurück geht es um 17:50 Uhr ab Leipzig Hauptbahnhof.